WordPress Dashboard Widgets entfernen

WordPress
WordPress Dashboard Widgets entfernen

WordPress kommt bekanntlich von Haus aus mit jeder Menge voreingestellter Dashboard Widgets daher. Wer sich von diesen Widgets gestört fühlt oder schlichtweg die Übersicht verloren hat, kann diese aber glücklicherweise ganz einfach ausblenden.

Was sind Dashboard Widgets?

Das Dashboard des WordPress Backends stellt eine Übersicht über die Webseite dar. Gibt es Probleme mit dem Website-Zustand? Welche Artikel wurden veröffentlicht? Aber auch WordPress News und einige weitere Optionen sind im Dashboard zu finden. Je nach Verwendungszweck von WordPress sind die dortigen Informationen mal mehr, mal weniger sinnvoll. Viele Nutzer empfinden die Inhalte im Dashboard, organisiert in Widgets, grundsätzlich als störend. Daher zeigen wir in diesem Artikel, wie man die Dashboard Widgets schnell und einfach loswerden kann.

Lesetipp: WordPress Login-URL: Hier findet man den Admin-Bereich

WordPress Dashboard Widgets ausblenden

Die Dashboard-Widgets können im Backend selbst über eine Option zur Darstellung deaktiviert werden. Das ist die wohl schnellste und einfachste Möglichkeit. Dazu muss man lediglich im oberen, rechten Eck im Backend die Option „Ansicht anpassen“ auswählen. Dort können die Dashboard-Widgets einzeln nach und nach deaktiviert werden. Diese Anpassung wird lediglich für den eigenen Nutzer-Account gespeichert. Andere Benutzerkonten sehen weiterhin alle Dashboard-Widgets bzw. müssen selbst etwaige Festlegung treffen.

Um die Dashboard Widgets gänzlich loszuwerden, unabhängig von Benutzerkonto, kann eine Deaktivierung über die Programmierung erfolgen. Dazu muss lediglich folgender Code in der functions.php des gegenwärtig verwendeten Themes / Child Themes integriert werden. Natürlich kann der Code auch modifiziert werden, sodass man selbst entscheiden kann, welche Widgets man behalten möchte und welche nicht.

Gerade für Kunden-Webseiten kann es durchaus von Vorteil sein, die Widgets zu deaktivieren…



Sie benötigen eine WordPress Agentur? Wir stehen als Ihre Experten zur Verfügung. Treten Sie mit uns in Kontakt und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel
Die besten WordPress Themes

WordPress überzeugt nicht nur durch einen umfangreichen Schatz an Funktionen und durch die einfache Handhabung. Auch bei der Gestaltung einer eigenen WordPress Website hat...
mehr lesen

5 nützliche Plugins für WordPress

Für das Content-Management-System WordPress gibt es eine Vielzahl an Plugins. Weit mehr als 50.0000 solcher Plugins stehen Nutzer:innen zur Verfügung. Sie allesamt sind Erweiterungen,...
mehr lesen

Contact Form 7: Danke-Seite (Thank you Page) einrichten

Mit dem Plugin Contact Form 7 ist es bei WordPress einfach möglich, Kontaktformulare zu erstellen und es Besucher:innen zu ermöglichen, direkt Nachrichten zu übermitteln....
mehr lesen

Facebook Pixel einbinden – darauf muss geachtet werden

In der digitalen Welt gehört Facebook in vielen Fällen zur täglichen Arbeit dazu. So gibt es unter anderem umfangreiche Möglichkeiten, Werbung im Social Network...
mehr lesen