Primärfarben

Was sind Primärfarben?

Bei Primärfarben handelt es sich gemäß der Farbenlehre um die Grundfarben, aus denen sich alle anderen Farben mischen lassen. Dabei gibt es allerdings auch Unterschiede. In der additiven Farbmischung (als RGB bezeichnet) handelt es sich bei Grün, Blau und Rot um Primärfarben, in der substraktiven Farbmischung (als CMYK bezeichnet) sind es die Farben Cyan, Magenta sowie Yellow sowie auch Schwarz (Key).

Als Primärfarben werden insoweit Farben beschrieben, die nicht aus anderen Farben gemischt werden können. Stattdessen gelten Primärfarben als einzigartig und dienen stattdessen selber als Grundlage für andere Farbmischungen.

Rot, Blau und Grün oder Magenta, Yellow und Cyan

Die als Primärfarben bezeichneten Farben sind dabei jeweils nur Sammelbegriffe. Rot umfasst somit alle Farben aus dem roten Farbspektrum, bei Blau und Grün ist es ebenso. Eine Primärfarbe besteht somit immer aus verschiedenen Farbtönen dieses Farbspektrums.

Somit können auch Farbmischungen aus zwei Grundfarben durchaus unterschiedlich sein, je nachdem, welcher Farbton zum Einsatz gekommen ist.

Im CMYK Modell wird sogar zwischen vier unterschiedlichen Primärfarben unterschieden. Neben Magenta, Cyan und Yellow zählt auch noch Schwarz hinzu, was als Key bezeichnet wird. Dabei handelt es sich auch um die Farben, die bei einem herkömmlichen Drucker als Grundfarben zum Einsatz kommen und aus denen alle anderen Farben gemischt werden (können).

Substraktiv bedeutet dabei, dass die Helligkeit durch Zugabe von mehr Farbe mehr und mehr reduziert wird. Cyan, Magenta und Yellow ergeben am Ende bei maximaler Konzentration somit die Farbe Schwarz, bei der keinerlei Helligkeit mehr vorhanden ist.

Bei Primärfarben handelt es sich somit also – unabhängig vom Modell – um die Grundfarben, die als Grundlage für Farbmischungen jeglicher Art dienen. Diese Farben sind bereits existent und müssen nicht erst angemischt werden, wie es für andere Farben wie Orange, Rosa oder auch Lila erforderlich ist.
Für das Webdesign, im Marketing und in anderen Bereichen sind Primärfarben durchaus relevant und haben einen wichtigen Stellenwert. Alleine die vielen Farbkombinationen, die durch Primärfarben erst möglich werden, sind hierbei zu bedenken.