Blog

Beiträge, Snippets, Tipps & Tricks
rund um Webdesign, SEO & Co.

WordPress 4.6.1 ist da!

von • Themen:
wordpress-4-6-pepper

Mitte August wurde WordPress 4.6 „Pepper“ zum Download bereitgestellt. Jetzt, knapp einen Monat später, wurde das erste Update für Version 4.6 veröffentlicht, das eine Reihe von Fehlerverbesserungen mit sich bringt. Außerdem werden zwei Sicherheitslücken geschlossen, die sich zuvor eingeschlichen hatten.

Während man sich mit der Installation sogenannter Major-Updates (wie z.B. Version 4.6) ohne Bedenken eine Weile Zeit lassen kann, sollten fehlerbehebende Wartungs-Updates immer schnellstmöglich installiert werden. Das gilt auch für WordPress 4.6.1, das im Rahmen der regelmäßigen WordPress Wartung eingespielt werden sollte.

Konkret nimmt sich Version 4.6.1 zwei Sicherheitslücken an. Dabei handelt es sich einmal um eine Cross-Site-Sripting-Lücke, die durch Bild-Dateinamen entstanden ist. Zudem wurde ein Sicherheitsproblem vom Typ Directory-Traversal gestopft, das den Paket-Uploader betrifft. Ein schnellstmögliches Update wird also dringlichst empfohlen. Darüber hinaus hat das Entwickler-Team rund um WordPress eine Reihe von Fehlern behoben.

Heruntergeladen werden kann das Update auf WordPress 4.6.1 auf dem üblichen Wege im Backend, oder als ZIP-Datei zur manuellen Installation. Sofern die automatischen Updates der WordPress-Webseite aktiviert wurden, hat sich die Installation der Aktualisierung von selbst erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» «