Blog

Beiträge, Snippets, Tipps & Tricks
rund um Webdesign, SEO & Co.

WordPress 4.4.2 steht zum Download bereit

von • Themen:
wordpress-4-4-clifford

Das WordPress-Team hat zur späten Stunde das inzwischen zweite Update für WordPress 4.4 veröffentlicht. Version 4.4.2 kann ab sofort heruntergeladen und installiert werden und nimmt sich in erster Linie einem Sicherheitsproblem an.

Das erst kürzlich veröffentlichte Update auf WordPress-Version 4.4.1 ist nach Aussagen von Samuel Sidler von zwei Sicherheitslücken betroffen, wie er am heutigen Abend im offiziellen WordPress-Blog verkündete. Konkret handelt es sich bei den Sicherheitslücken um eine mögliche XSS-Lücke für bestimmte lokale URLs sowie um eine Möglichkeit für eine Open Redirect-Attacke. Ein umgehendes Update auf die neueste WordPress-Version wird selbstredend empfohlen.

Darüber hinaus hält WordPress 4.4.2 diverse Verbesserungen von Fehlern bereit, die sich mit Version 4.4.1 eingeschlichen haben — unter anderem mit der Paginierung auf der Startseite und in den Kommentaren. Eine Zusammenfassung aller behobener Fehler und Änderungen findet sich wie üblich im WordPress Codex.

Die Aktualisierung auf WordPress 4.4.2 steht ab sofort als direktes Update im WordPress-Backend zur Verfügung. Alternativ kann selbstverständlich auch eine manuelle Installation durchgeführt werden. Hierfür steht ein ZIP-Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» «