Blog

Beiträge, Snippets, Tipps & Tricks
rund um Webdesign, SEO & Co.

WordPress 4.4.1 bringt Sicherheitsfix und Verbesserungen

von • Themen: ,
WordPress-Logo

Am gestrigen Mittwoch hat das Entwickler-Team rund um WordPress ein erstes Update für die kürzlich veröffentlichte Version 4.4 zum Download bereitgestellt. Das Update auf Version 4.4.1 schließt unter anderem eine kritische Sicherheitslücke und bringt im Zuge dessen Verbesserungen und sonstige Fehlerbehebungen mit sich.

Das WordPress-Team ist inzwischen bekannt dafür, etwaige Sicherheitslücken innerhalb weniger Stunden in Angriff zu nehmen und ein entsprechendes Update bereitzustellen, um die Sicherheit von WordPress-Webseiten nicht zu gefährden. So auch in diesem Fall – einer Cross-Site-Scripting Lücke wurde im Handumdrehen der Garaus gemacht. Zu den sonstigen Fehlerbehebungen, welche sich immerhin auf 52 an der Zahl belaufen, gehören unter anderem die Ergänzung einiger noch fehlender Emoji’s sowie Kommunikationsprobleme von Webseiten, die eine ältere Version von OpenSSL in Verwendung haben. Die vollständige Liste mit allen Änderungen und Neuerungen ist im Core-Tracker zu finden.

Das Update auf WordPress 4.4.1 wird, sofern diese Funktion nicht deaktiviert wurde, automatisch installiert. Andernfalls steht die Aktualisierung wie gewohnt im Backend zur automatischen oder als ZIP-Datei zur manuellen Installation bereit. Es wird empfohlen, das Update schnellstmöglich einzuspielen.

Quelle: WordPress Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» «