Blog

Beiträge, Snippets, Tipps & Tricks
rund um Webdesign, SEO & Co.

WordPress 4.2.3: Wichtiges Sicherheitsupdate erschienen

von • Themen:
WordPress-Logo

Wenige Tage vor dem Release der kommenden WordPress-Version 4.3 veröffentlichte das Entwickler-Team rund um das beliebte CMS heute ein wichtiges Sicherheitsupdate auf Version 4.2.3. Es wird empfohlen, das Update umgehend zu installieren.

Wie Gary Pendergast, seines Zeichens Entwickler im Core-Team, am heutigen Tage über den offiziellen WordPress-Blog mitteilte, ist WordPress in Version 4.2.2 sowie in allen vorherigen Versionen von einer kritischen Sicherheitslücke betroffen. Im Detail handelt es sich dabei um eine Cross-Site-Scripting-Schwachstelle, die es Angreifern mit Autorenrechten ermöglicht, eine Webseite zu kompromittieren. Bereits die letzten Updates (Version 4.2.1 & 4.2.2) wurden aufgrund ähnlicher Schwachstellen veröffentlicht.

Das jüngste Update auf Version 4.2.3 soll Abhilfe schaffen und die Sicherheitslücke schließen. Im Zuge dessen wurden zudem rund 20 weitere Fehler ausgebessert. Unter anderem ging es dabei einem Fehler an den Kragen, der es registrierten Nutzern ermöglichte, Artikel-Entwürfe mittels Quickdraft-Funktion zu erstellen.

Eine Übersicht über alle Fehlerbehebungen und Änderungen, die mit WordPress 4.2.3 Einzug halten, können wie üblich in den „Release Notes“ eingesehen werden. Die Aktualisierung kann auf gewohntem Wege über die eigene WordPress-Installation selbst oder über WordPress.org heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

» «